The Trouble Notes im Harrachpark

17. August 2021 17:00 - 23:30 Harrachpark Bruck/Leitha

Programm

Natur trifft auf Musik. In gemütlicher Atmosphäre lauschen wir der Instrumentalmusik mit Violine, Gitarre, Bass und Percussions der „Trouble Notes“.  Nimm dir deine Picknick-Decke mit und genieße die Atmosphäre im Naturjuwel Harrachpark. Mit sommerlichen Drinks und regionalen Picknick-Körben verbringen wir einen chillige Zeit.

Datum: 17. August 2021
Ort: Harrachpark Bruck an der Leitha
Beginn der Musik um 17:00 Uhr
Eintritt freie Spende

 

The Trouble Notes

The Trouble Notes, das Enfant-Terrible aus Berlin, hat sich zum Ziel gesetzt, fernab von Grenzen ihre eigene Definition von Musik und Musikdasein zu leben.
Zu viert bereisen sie die Welt und ihre Wanderlust spiegelt sich auch in ihren Kompositionen wider. Mit Violine, Gitarre, Bass und Percussion Beats kreieren die Virtuosen eine performancereiche Instrumentalmusik. Ihr Musikstil lässt sich zwar nur schwer in Worte fassen, aber er nimmt mit. Nimmt euch mit auf eine Reise ins Neue, ins Gute. Und bewegt Menschen Rund um den Globus.
Ohne Sprachbarrieren und mit über 200 Shows im Jahr, egal ob als Straßenmusiker oder Festival Headliner, erspielen sich The Trouble Notes Publikum um Publikum. Ihre Musik erzeugt Visionen, erzählt die Geschichten der vier Musiker und der Menschen, die ihnen auf ihren Reisen begegnet sind. Dazu braucht sie keine Worte. Sie schafft das von ganz allein.