Crying Onions

Freitag 4. September, 20:00 Uhr (Open Air)

Wer sind die C.O.?

Die Cryin‘ Onions sind eine energiegeladene Band mit Vorliebe für groovigen Blues.

Was spielen die C.O.?

Stilistisch positionieren sich die vier starken Musikpersönlichkeiten zwischen Blues, Rock und Funk. Das Repertoire bewegt sich zwischen Nummern bekannten von Ray Charles, Eric Clapton, The Allman Brothers, Deep Purple, Chuck Berry und Zeitgenossen. Einen speziellen Teil des Repertoires sind Coverversionen von ZZ Top.

Die Musiker der C.O.

Frontmann der harmonischen Vierercombo der Cryin‘ Onions ist Walter Hof mit seiner charakteristischen Stimme, starken Bühnenpräsenz und brillanten Gitarrentechnik. Jaro Gregorovic am Schlagzeug verstärkt auch als geübter Sänger die Vocals. An den Tasteninstrumenten werkt Gerold Pöllmann und Mex Mattle am Bass ist der ruhende Pol und solide Grund des Quartetts.