Einträge von Max Bichler

Petra Pschill im Kultur-Talk

Samstag 6. Februar2021, 17:00 Uhr Thomas Mayer im Gespräch mit der Regisseurin der Brucker Bühne, Petra Pschill. Leider hat der Datenteufel zugeschlagen und die letzten Minuten des Interviews sind verlorengegangene. Daher musste wir etwas „künsteln“, aber wir wollten Euch den Hauptteil des der interessanten Gespräches nicht vorenthalten.

Funchestra

Samstag 5. September, 22:00 Uhr (Open Air) Manchmal kommt es auf die Größe an: die mitreißende Performance, die FUNchestra auf die Bühne bringt, ist nicht zuletzt darauf zurück-zuführen, dass zwölf(!) MusikerInnen gemeinsam ihr Bestes geben, um ihre typische Mischung aus Funk, Soul, Blues und Rock zu interpretieren. Der druckvolle Sound des fünfköpfigen Bläsersatzes, die energiegeladene […]

Crying Onions

Freitag 4. September, 20:00 Uhr (Open Air) Wer sind die C.O.? Die Cryin‘ Onions sind eine energiegeladene Band mit Vorliebe für groovigen Blues. Was spielen die C.O.? Stilistisch positionieren sich die vier starken Musikpersönlichkeiten zwischen Blues, Rock und Funk. Das Repertoire bewegt sich zwischen Nummern bekannten von Ray Charles, Eric Clapton, The Allman Brothers, Deep […]

Riding Notes

Samstag 29. August, 20:00 Uhr (Open Air) Die Riding notes freuen sich darauf Euch mit klassischem Blues und mehr zu unterhalten. Vielleicht dürfen wir auch eine GastmusikerIn in unserer Mitte begrüßen… Leider mussten wir nach 1 Stunde wetterbedingt abbrechen, aber bis dahin ……

Ensemble 83 – Corona Monologe

Sonntag 23. August, 20:00 Uhr (Stadttheater) Aus der Feder von Katharina Schwarzer, einem langjährigen Mitglied des Ensemble 83, entstanden während des Lockdowns Monologe, die sich mit den Facetten von Corona beschäftigen. 9 Charaktere in der Zeit von „social distancing“ ein bühnenloses Theaterprojekt auf Video für neun Solist*innen und ein Virus https://www.youtube.com/watch?v=vGcMbWyLwuQ Wir plaudern mit der […]

THE TROUBLE NOTES

Samstag 22. August, 22:00 Uhr (Stadttheater) The Trouble Notes, das Enfant-Terrible aus Berlin, hat sich zum Ziel gesetzt, fernab von Grenzen ihre eigene Definition von Musik und Musikdasein zu leben. Zu viert bereisen sie die Welt und ihre Wanderlust spiegelt sich auch in ihren Kompositionen wider. Mit Violine, Gitarre, Bass und Percussion Beats kreieren die […]

BEAT POETRY CLUB

Samstag 22. August, 20:00 Uhr (Stadttheater) Die fünf Soul-Ladies, Powerfrauen, frechen Gören, Bühnen-Göttinen verleihen dem a capella Genre eine, nein besser fünf neue Stimmen. Mit ihren eigenen Liedern, altbekannte Soul-Hits und modernen Ohrwürmern ziehen sie das Publikum in ihren Bann. Allein mit ihren Stimmen erzeugen die 5 Sängerinnen einen Klang, der dem einer instrumentalen Band […]

KLEZZISSIMO – Kletzmer Ensemble

Samstag 15. August, 20:00 Uhr (Stadttheater) 2014 vom Klarinettisten Leo Wittner in Niederösterreich gegründet, vereinen Klezissimo die unterschiedlichen Zugänge der beteiligten Musiker zu einem gemeinsamen Klang. Klassik, Jazz und Volksmusik durchziehen Klezissimos Interpretation jüdischer Volksmusik, sie verstehen es unbeschwerte Lebensfreude ebenso auszudrücken wie tiefe Traurigkeit. Bei ihren Konzerten laden Klezissimo das Publikum auf eine Reise […]

Manfred Altmann & Friends

Samstag 8. August, 20:00 Uhr (Stadttheater) Wer kennt Ihn nicht ! Seit Jahren ist Manfred Altmann Garant für gute Musik. Er spielt Altbekanntes und teilweise aus den Zeiten, als er mit der John-Fox-Band Mitbegründer des Austro-Pop war, aber die Bandbreite geht auch in den modernen englischsprachigen Bereich. Für gute Unterhaltung ist jedenfalls gesorgt.